impuls Kompositionsaufträge

impuls vergibt nicht nur im Rahmen des impuls Kompositionswettbewerbs, sondern auch für verschiedene andere Projekte Kompositionsaufträge an junge Komponisten.

Darüber hinaus profitieren Kompositionsteilnehmer der Akademien auch von Ernst, einer Kooperation mit dem Ernst Krenek Institut und dem Klangforum Wien, die nebst Kompositionsauftrag auch eine dreiwöchige Residency in Krems sowie die Uraufführung des neuen Werkes umfasst.

 

impuls . Kompositionsaufträge

Seit 2005 vergibt impuls alle zwei Jahre Kompositionsaufträge an Komponisten, die durch den impuls Kompositionswettbewerb ausgewählt werden.

Die Namen der Komponisten aus diesem Wettbewerb sind im Folgenden aufgeführt:

2025

Premiere am 25. Februar 2025, Helmut List Halle, Graz

Damián Gorandi | Jieun Jeong | Piyawat Louilarpprasert | Njabulo Phungula | Kelley Sheehan

 

2023

Premiere am 2. August 2023, Helmut List Halle, Graz

Maurizio Azzan | Oren Boneh | Sachie Kobayashi | Anna Korsun

 

2021

Premiere am 16. August 2021, Helmut List Halle, Graz

Ole Hübner | Alexander Kaiser | Emre Sihan Kaleli | Sonja Mutić | Yiqing Zhu

 

2019

Premiere am 15. Feburar 2019, Helmut List Halle, Graz

Nuno Costa | Timothy McCormack | Jung-Eun Park | Chris Swithinbank | Hakan Ulus

 

2017

Premiere am 10. Feburar 2017, Helmut List Halle, Graz

Adam McCartney | Carolyn Chen | Michalis Paraskakis | Diana Soh | Lorenzo Troiani

 

2015

Premiere am 13. Februar 2015, Helmut List Halle, Graz

Wojtek Blecharz | Ashley Fure | Marco Momi | Brigitta Muntendorf | Davor Branimir Vincze

 

2013

Premiere am 9. Februar 2013, Helmut List Halle, Graz

Malin Bång | Daniel Fígols Cuevas | Matthias Kranebitter | Anna Mikhailova

 

2011

Premiere am 5. Februar 2011, Helmut List Halle, Graz

Tristan Brookes | Einar Torfi Einarsson | Sivan Cohen Elias | Vladimir Gorlinsky | Stefan Prins

 

2009

Premiere am 14. Februar 2009, Helmut List Halle, Graz

Oscar Bianchi | Simone Movio | Marianthi Papalexandri-Alexandri | Hèctor Parra

 

2007

Premiere am 28. Februar 2007, Helmut List Halle, Graz

Clemens Nachtmann | Robin Hoffmann | Eduardo Moguillansky | Maja Solveig Kjelstrup Ratkje

 

2005

uraufgeführt am 19. Februar 2005, Helmut List Halle, Graz

Erin Gee | Bryn Harrison | Carlos A. Iturralde | Christian Klein | Hannes Galette Seidl | Sebastian Stier


 

Text im Klang

2024

Premiere am 18. Oktober 2024, Florentinersaal, Graz

Für die sechste Ausgabe des Projekts Text im Klang vergibt impuls vier weitere Kompositionsaufträge an folgende Komponisten:

Katharina Roth Neues Werk für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klavier (2024, UA)

Daria Scia Neues Werk für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klavier (2024, UA)

Hristina Šušak Neues Werk für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klavier (2024, UA)

Lorenzo Troiani Neues Werk für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klavier (2024, UA)

Text von Elfriede Jelinek

 

 

 

2022
Premiere am 5. November 2022, Priesterseminar, Graz

Für die fünfte Ausgabe des Projekts Text im Klang vergibt impuls vier weitere Kompositionsaufträge an folgende Komponisten:

Manuel Zwerger SPLIT-GADGET SKETCH, für Violoncello, Klarinette, Pauke, Performer (2022, Uraufführung)

Víctor Morató Ribera im kopf, für Klarinette, Akkordeon, Perkussion, Violoncello (2022, Uraufführung)

Sinan Samanlı der leier flirren, für Klarinette (+Bassklarinette), Akkordeon, Perkussion, Live-Elektronik (2022, Uraufführung)

Alexander Bauer LAMENT (augen gefieder), für Bassklarinette, Akkordeon, Perkussion, Violoncello, Medien (2022, Uraufführung)

Text von Ferdinand Schmatz

 

 

 

2020
Premiere am 18. September 2020, Großer Minoritensaal, Graz

Für die vierte Ausgabe des Projekts Text im Klang vergab impuls vier weitere Kompositionsaufträge an folgende Komponisten:

Feliz Anne Reyes Macahis embora, für Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello (2019/20, UA)

Yulan Yu Z, für Flöte, Klarinette und 2 Musiker/Kassettenrekorder (2019, UA)

Joan Gómez Alemany  eros - tans - tngi - ugog - celö - esel, für Flöte, Klarinette, Klavier, Violine und Violoncello (2019, UA)

Pedro Berardinelli por em, für Flöte, Klarinette und Violoncello (2019/20, UA)

Text von Thomas Antonic

 

 

 

2018

Premiere am 1. Juni 2018, Großer Minoritensaal, Graz

Für die dritte Ausgabe des Projekts Text im Klang vergab impuls fünf weitere Kompositionsaufträge an folgende Komponisten:

Francisco José Domínguez Robles Sehnsucht,

für Klavier, Schlagzeug, Saxophone und Kontrabass (2018, UA)

Jinwook Jung Urmeer, für Saxophon, Perkussion und Klavier (2018, UA)

Anna Korsun Geheime Sehnsucht der Zellen,
für Quintett (2018, UA)

Elena Rykova a message from a world in which we are absent

für verstärkten Kontrabass, Perkussion und Objekte (2018, UA)

Diego Jiménez Tamame ...in jeder Hinsicht indirekt...,

für Baritonsaxophon, Klavier, Perkussion, Kontrabass und Live-Elektronik (2018, UA)

Text von Alexander Kluge

 

 

 

2016

Premiere am 22. April 2016, Großer Minoritensaal, Graz

Für die zweite Ausgabe des Projekts Text im Klang vergab impuls vier weitere Kompositionsaufträge an folgende Komponisten:

Andrés Gutiérrez Martínez Draht, für Violine Violoncello und Kontrabass (2016, UA)

Mauro Hertig Vektoren, für Bassflöte, Klarinette, Violoncello und Kontrabass (2016, UA)

Alexander Kaiser Choke - ,für 4 Musiker/innen

Marina Poleukhina war nichts, worin man Ihre Füße hätte baden dürfen., für Violoncello, Klavier und Kontrabass

Texte von Olga Flor, Valerie Fritsch, Thomas Stangl und Andreas Unterweger

 

 

 

2014

Premiere am 8. November 2014, Großer Minoritensaal, Graz

Uraufführungen von impuls Kompositionsaufträgen

Tamara Friebel Wind up your desire, für Klarinette, Violine, Cello, Kontrabass und Grammophon

Martin Hiendl tonus, für Violine, Cello und Elektronik

Eun-Ji Lee Map / Satellite-Hybrid du, für Klarinette, Saxophon, Violine und Cello

Sehyung Kim Ignition, für Bass-Flöte, Bass-Klarinettet, Cello und Kontrabass

Texte von Gerhild Steinbuch, Natascha Gangl, Stefan Schmitzer und Alexander Micheuz


 

Weitere Kompositionsaufträge

2023

Premiere am 24. Juli 2023, Forum Stadtpark, Graz
impuls vergibt im Rahmen des EU-Projekts Ulysses neue Kompositionen für das Projekt In Situ, umgesetzt von hand werk.

Loïc Destremau

Mauro Hertig

Georgia Koumará

Julian Siffert

+

Premiere am 27. Juli 2023, KUG . MUMUTH, Graz

impuls, Internationale Ensemble Modern Akademie und Gaudeamus Muziekweek vergeben im Rahmen des EU-Projekts Ulysses einen neuen Kompositionsauftrag.

Alex Paxton

 

 

 

2019
Premiere am 12. Februar 2019 ,KUG . Florentienersaal, Graz

impuls vergab 2017 im Rahmen des EU-Projektes Ulysses Aufträge für neue Kompositionen zu Experimentalfilmen von Peter Tscherkassky.

Mirela Ivičević

Julien Malaussena

 

 

 

2015

Premiere am 19. Februar 2015, MUMUTH . Proberaum, Graz
impuls Kompositionsaufträge ergingen im Rahmen des Ulysses-Projektes Dario Calderone - Solo double bass an Oliver Thurley und Tomoya Yokokawa.

+

Premiere am 23. Februar 2015, KUG . Aula, Graz
Ein weiterer impuls Auftrag für Impulsive Lieder wurde - ebenfalls im Rahmen von Ulysses - an Benjamin Scheuer vergeben. Die Uraufführungen fanden bei der Gaudeamus Muziekweek sowie beim impuls Festival 2015 statt.


 

Ernst .

Als Teil einer Kooperation mit impuls vergibt die Ernst Krenek Institut Privatstiftung an einen Teilnehmer der Kompositionsklassen der impuls Akademie einen Auftrag. Nach einem dreiwöchigen Aufenthalt am Institut in Krems und einer intenstiven Auseinandersetzung mit dem Werk Ernst Kreneks entsteht ein neues Werk für Kammermusikbesetzung. Dieses wird sodann vom Klangforum Wien, einem weiteren Partner dieser Kooperation, uraufgeführt.