Akademie

Programm für Vokalisten 2023

mit Cantando Admont + Beat Furrer

26.7. - 31.7.2023: Arbeitsperiode + 1.8.2023: Konzert

Nachdem über mehrere Akademieeditionen bereits Vokalklassen angeboten wurden, setzt impuls 2023 erstmalig einen dezidierten Vokalensemble-Schwerpunkt. Ausgewählte Sänger haben dabei die Möglichkeit, gemeinsam mit Mitgliedern des international renommierten Ensembles Cantando Admont unter der Leitung von Cordula Bürgi wichtige Solo- und Ensemble Werke des 20./21. Jahrhunderts sowie auch ein Werk der Renaissance zu erarbeiten und teilweise aufzuführen. impuls fokussiert 2023 dabei auf das vokale Schaffen Beat Furrers. Zusammen mit dem Komponisten und Cantando Admont erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich intensiv mit den aufführungspraktischen Besonderheiten (wie etwa mikrotonaler Harmonik) der solistischen, teils auch der Ensemblewerke auseinander zu setzen und zu erproben.

 

Cantando Admont wird bei impuls mit folgenden Sängern anwesend sein: Elina Viluma-Helling Sopran + Helena Sorokina Mezzosopran + Bernd Lambauer Tenor + Ulfried Staber Bass + Cordula Bürgi musikalische Leitung

 

Die Kernarbeitszeiten von 26. bis 31. Juli 2023 sind dabei mit 10.00-13.00 + 15.00-18.00 geplant (der 1. August ist sodann für Endproben und ein Konzert im Rahmen des impuls Festivals reserviert). Steht an den Nachmittagen die Erarbeitung dieser Kompositionen im Zentrum, so sind vormittags auch Einzelchoaching, Intonation und Klangbildung im Ensemble im Angebot. Selbstverständlich sind alle teilnehmenden Sänger auch zum Spezialprogramm „On Voices“ eingeladen und können darüber hinaus viele weitere Angebote der Akademie nutzen (u.a. zahlreiche Diskursprogramme mit täglichen Gruppenvorträgen und Diskussionen, Besuch der impuls Festivalprogramme) und impuls als lebendigen Treffpunkt und Plattform für Interaktion, Austausch, Wissenstransfer und Networking nutzen. Des Weiteren finden sie beim impuls Festival auch selbst die Möglichkeit zur Präsentation im Rahmen dieses Vokalensembleangebots.

 

Bitte beachten Sie: Die Auswahl der bei impuls 2023 zu erarbeitenden Werke wird erst zu einem späteren Zeitpunkt getroffen und ist abhängig von den konkreten Besetzungsmöglichkeiten, den Anmeldungen sowohl der Sänger als auch dem Interesse und der Verfügbarkeit von Instrumentalisten. Noten wie auch Einteilung werden den Teilnehmern aber zeitgerecht bekannt gegeben, sodass eine entsprechende Vorbereitung möglich ist (diese wird sodann auch für eine effiziente Erarbeitungsphase bei impuls erwartet).

Im Anhang finden Sie eine Werkliste mit potentiellen Kompositionen von Beat Furrer für die impuls Akademie 2023 (nach derzeitigem Planungsstand wird daraus z.B. „Akusmata” zusammen mit dem IEMA-Ensemble 2022/23 zur Umsetzung kommen), sowie ein Beispiel eines Renaissancewerkes, das ebenfalls zum Studium herangezogen werden könnte.

 

Beat Furrer bietet darüber hinaus unter Mitwirkung von Cantando Admont ein Spezialprogramm On Voices an. Unter anderem wird er dabei, neben einem Theorieteil, auch Probenarbeit mit Ihnen als Vokalisten begleiten und teils auch selbst dirigieren.

 

Des Weiteren ist ein Call unter den jungen, bei der Akademie teilnehmenden Komponisten für das IEMA-Ensemble 2022/23, Cantando Admont und Sie als teilnehmende Vokalisten der impuls Akademie 2023 ausgeschrieben.

 

Wie alle anderen Teilnehmer der impuls Akademie sind natürlich auch alle Vokalisten herzlich eingeladen, die zahlreichen Diskursprogramme* (u.a. tägliche Gruppenvorträge, Diskussionen) und die impuls Festivalprogramme* zu besuchen und impuls als lebendigen Treffpunkt und Plattform für Interaktion, Austausch, Wissenstransfer und Networking zu nutzen.

 

 

Für Ihre Bewerbung werden folgende Informationen benötigt:

1.) Anmeldeformular für Sänger

2.) Biographie und Repertoireliste

3.) Stimmfach, Stimmlage, Stimmumfang

4.) Links zu Aufnahmen von a.) Lied oder Arie vom Barock über die Klassik bis 20.Jh. + b.) zeitgenössischem Solowerk

 

Wenn Sie an einer Teilnahme Interesse haben, informieren Sie sich bitte zuerst auch über die allgemeinen Konditionen für impuls 2023 und setzen sie sodann mit der Anmeldung fort.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das impuls Büro unter office@impuls.cc

 

 

 

* Da sich sowohl das Festival- als auch das Diskursprogramm für 2023 noch in Ausarbeitung befinden, können Sie sich inzwischen über eine vergangene Ausgabe einen Eindruck über Umfang und Art des Angebots verschaffen.