IMPULS.CC - zur Startseite

 26. Mai 2018

10.00-23.30

 

 

 

10:00

Blazek

Leonhardstraße 12, 8010 Graz

 

11:30

kunst . wirt . schaft

Elisabethstraße 14, 8010 Graz

 

13:00

esc medien kunst labor

Bürgergasse 5, 8010 Graz

 

15:00

MUWA, Museum der Wahrnehmung

Friedrichgasse 41, 8010 Graz

 

17:00

Kulturzentrum bei den Minoriten - Galerien

Mariahilferplatz 3, 8020 Graz

 

18:30 - 23.30

Forum Stadtpark

Stadtpark 1, 8010 Graz

impuls MinutenKonzerte

Galerienrundgang mit Musik

 

 

 

Konzert + Ausstellung:

berber.carpets + textiles

www.berber-arts.com

 

Konzert + Ausstellung:

TAT-ORT-SCHMUCK

www.kunstwirtschaft.at

 

Konzert + Ausstellung:

Assonance of Drops

esc.mur.at

 

Konzert + Ausstellung:

Wolfgang Ritter: Skulpturen

Rainbow: Alles analog

www.muwa.at

 

Konzert + Ausstellung:

Glaube Liebe Hoffnung

www.kultum.at

 

 

Konzert + Ausstellung:

N is for Nature

forum.mur.at

 

 

Am Programm stehen Werke des 20. und 21. Jahrhunderts sowie Improvisationen unter anderem von Omri Abram | Maurizio Azzan | Aleksandra Bajde | Franck Bedrossian | Guy Ben-Tov | Luciano Berio | Ronald Boersen | Teonas Borsetto | Casey Cangelosi | Gottfried von Einem | Brian Ferneyhough | Vinko ­Globokar Georg Friedrich Haas | Neville Hall Christoph Herndler | Michael Jarrell Liza Lim | Sylvain Marty | Alex Mincek | Tristan ­Murail | Sonja Mutic | Max Nagl | Olga Neuwirth Tapio Nevanlinna | Wil Offermans | Stefano Pierini | Mara Probst Rolf Riehm | Uroš Rojko | Kaija Saariaho | José María Sánchez Verdú | François Sarhan | Salvatore Sciarrino | Matthew Shlomowitz Mauricio Sotelo | Johannes Maria Staud | Simon Steen-Andersen | Peteris Vasks | Jörg Widmann | Jeeyoung Yoo | Yulan Yu
Jedes Werk wird im Zuge dieses Rundgangs nur einmal aufgeführt, an jedem Ort erwarten Sie also unterschiedliche, jeweils rund 40-minütige Musikprogramme. 

Ein detailliertes Programm wird kurz vor der Veranstaltung veröffentlicht.

 


Mit den impuls MinutenKonzerten lädt impuls einmal jährlich zu einem akustischen wie visuellen Rundgang durch Grazer Galerien ein. Schnuppern, spätes dazu Stoßen, frühzeitiges sich Absentieren, Pausen einlegen oder ein mehr als 12-stündiger reiner Kunstgenuss …: jeder Zugang ist möglich, der Eintritt frei. Experten mögen sich also ebenso angesprochen fühlen wie Neugierige, Passanten wie gern lange Verweilende, Kenner wie Entdecker, Kinder und Jugendliche wie Erwachsene. Alle sind Sie herzlich eingeladen, zusammen mit vielen jungen Musikschaffenden durch die Stadt zu flanieren, Werke der klassischen Moderne wie auch aktuellste Musik abseits der klassischen Konzertbühnen hautnah erleben zu können, sich mit Künstlern, Musikern, Galeristen, Kuratoren, Kunstfreunden und anderen Mitmenschen auszutauschen, Musik und Kunst in einem neuen Zusammenspiel zu erfahren. Als Fixpunkte gelten die angeführten Beginnzeiten und Örtlichkeiten, an jedem Ort erwartet Sie ein anderes, jeweils rund 40-minütiges, kurzweiliges Musikprogramm und auch genügend Zeit, die jeweiligen Ausstellungen zu erkunden. Der ganztägige samstägliche Rundgang wird sodann des Abends mit mehreren Konzertteilen im Forum Stadtpark beschlossen.

 

 

Der Veranstaltung gehen mehrere impuls Workshops in Wien und Graz unter der Leitung von Dimitrios Polisoidis und Gerald Preinfalk voran.

Es sind daran mehr als 50 Musikern beteiligt: Manuel Alcaraz | Eduardo Antiao | Aleksandra Bajde | Florian Bauer | Nika Bauman | Szilárd Benes | Teonas Borsetto | Matej Bunderla | Patricia Coronel Avilés Gloria Damijan | Lorenzo Derinni | Johannes Feuchter | Tobias Fichtinger | Irem Fidan | Davide Gagliardi | Myriam García Fidalgo |Diego García-Pliego | Klaus Haidl | Katrin Hauk | Jacobo Hernández Enríquez | Mirko Jevtovic´ | Nina Klinar | Andrej Kos | Sigrid Kostner  Danijel Lauko | Jure Lešnik | Scott Lygate | Margarethe Maierhofer-Lischka | Maria Mogas Gensana | Leo ­Morello | Anna Maria Niemiec  Barbara Neu | Severin Neubauer | Steffi Neuhuber | Lucia Pérez Diego  David Pirrò | Aljaž Razdevšek | Hanns Holger Rutz | Ruben Mattia Santorsa | David Schmidt | Hannes Schöggl | Stephanie Schoiswohl  Doris Segula | Kristina Serazin | Martin Skubal | Petra Slottová | Thomas Stempkowski | Sara Tamscu | Gabi Teufner | Samuel Toro Pérez | Juan Pablo Trad Hasbun | Kenta Uno | Guillermo Villegas Aleman | Yulan Yu

und Formationen wie anemone actiniaria | In Einem | KUG Saxophonquartett | Noricum | Nos Incogniti sowie auch Ensemble Schallfeld, eines der Ensembles in Residency des EU-Projektes Ulysses, das durch das Creative Europe Programme der Europäischen Union kofinanziert wird.

 

 

Eintritt frei

Eine Produktion von impuls in Kooperation mit den beteiligten Galerien und Kunstinstitutionen