IMPULS.CC - zur Startseite

Neben der Akademie und dem Kompositionswettbewerb promoted impuls auch mit Konzerten und seinen biennal stattfindenden Festivals Musik der Gegenwart, organisiert darüber hinaus auch Workshops, bietet Musikvermittlungsprogramme an ... und führt Spezialprojekte wie die impuls . MinutenKonzerte durch.

Durch diese vielfältigen Angebote und Zugänge leistet impuls einen überaus wertvollen Beitrag zu einem besseren Verständnis für zeitgenössische Musik und auch die klassische Moderne - dies nicht nur für Profis, sondern auch ein sich ständig erweiterndes Publikum.

 

 

 

Zwischen 5. und 9. Februar wird ein extensiver Kompositionsworkshop mit dem Klangforum Wien für 5 Komponisten (Adam McCartney, Carolyn Chen, Michalis Paraskakis, Diana Soh, Lorenzo Troiani) stattfinden, die über den impuls Kompositionswettbewerb ausgesucht wurden – dies als intensive finale Vorbereitung auf die Premiere ihrer impuls Auftragskompositionen beim Eröffnungskonzert des impuls Festivals 2017.

Am 8. Februar wird eine Probe von Lorenzo Troianis neuem Werk für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht (18.00-19.00), gefolgt von einem Publikumsgespräch (19.00-19.30) sowie einer Diskussion mit den jungen Komponisten (Adam McCartney, Carolyn Chen, Michalis Paraskakis, Diana Soh, Lorenzo Troiani), dem Dirigenten Enno Poppe, Musikern des Klangforum Wien und Philip Röggla, der den Abend im Namen des impuls Kooperationspartners mica – music austria moderieren wird (Beginn 19:30). Die Auftragswerke erleben sodann am 10. Februar 2017 beim Eröffnungskonzert des impuls Festivals 2017 ihre Uraufführung.

 

 

 

Informationen über das impuls Festival 2017 finden Sie hier.