IMPULS.CC - zur Startseite

10. Februar 2017

 18.00

Helmut List Halle

Waagner-Biro-Strae 98a

8020 Graz

 

 

 

10. Februar 2017

19.30

Helmut List Halle

Waagner-Biro-Strae 98a

8020 Graz

Komponistengesprch

mit

Adam McCartney | Carolyn Chen | Michalis Paraskakis | Diana Soh | Lorenzo Troiani

Enno Poppe Moderation

 

 

 

impuls Erffnungskonzert

 

Klangforum Wien | Enno Poppe Dirigent

 

Michalis Paraskakis: kama, 2016, impuls Kompositionsauftrag, UA

Adam McCartney: A way after remains and reflections, 2016, impuls Kompositionsauftrag, UA

Lorenzo Troiani: We are destroyed, 2016, impuls Kompositionsauftrag, UA

- Pause -

Carolyn Chen: We were dead and we could breathe, 2016, impuls Kompositionsauftrag, UA

Diana Soh: iota, 2016, impuls Kompositionsauftrag, UA

 

 

Vera Fischer Flten

Thomas Frey Flten

Olivier Vivares Klarinetten

Arnold Plankensteiner Klarinetten

Markus Deuter Oboe, Heckelphon

Lorelei Dowling Fagott, Kontraforte

Gerald Preinfalk Saxophon, Tubax

Christoph Walder Horn

Anders Nyqvist Trompete

Andreas Eberle Posaune

Bjrn Wilker Schlagwerk

Lukas Schiske Schlagwerk

Krassimir Sterev Akkordeon

Aurelie Saraf Harfe

Florian Mller Klavier

Fani Vovoni Violine

Sophie Schafleitner Violine

Dimitrios Polisoidis Viola

Andreas Lindenbaum Violoncello

Alexander Gabrys Kontrabass

 

 

impuls frdert junge Komponisten nicht nur im Rahmen der impuls Akademie. Alle zwei Jahre schreibt impuls auch international einen Kompositionswettbewerb aus, vergibt

Kompositionsauftrge und ldt die ausgewhlten Komponisten zum impuls Kompositionsworkshop mit dem Klangforum Wien ein. Fnf neue Werke sind in diesem Zuge fr 2017 entstanden und erfahren nunmehr zur Erffnung des impuls Festivals ihre Urauffhrung. Dem interessierten Publikum ist es mglich, die Komponisten auch persnlich kennen zu lernen und mehr ber ihre Arbeit zu erfahren: Am 8.2. ab 17.30 im Proberaum des Klangforum Wien bei einer ffentlichen Probe sowie einem anschlieenden Gesprch mit den Komponisten, dem Dirigenten und Musikern (Moderation: Philip Rggla, mica), am 10.2. um 18.00 Uhr bei einem Komponistengesprch moderiert von Enno Poppe, dem Dirigenten des Abends sowie im Zuge einer ausfhrlicheren Besprechung der Urauffhrungswerke wie auch des kompositorischen und knstlerischen Schaffens im

greren Kontext bei der Veranstaltung Komponisten im Dialog am 11.2.

 

Detaillierte Informationen zu den Komponisten und ihren Werke finden Sie hier

 

Mit Dank an AVL Cultural Foundation fr die freundliche Untersttzung der Kompositionsauftrge.

 

18.00: Eintritt frei | in englischer Sprache

19.30: Eintritt 15.- / 10.- (ermigt)

5.- (Musikstudenten mit Ausweis an der Abendkassa)