IMPULS.CC - zur Startseite

impuls . 12. Internationale Ensemble- und Komponistenakademie für zeitgenössische Musik | 2021

 

Bitte beachten Sie,  dass inzwischen bereits alle Plätze für Ensembles und Kammermusikformationen und nahezu auch alle Plätze für Komponisten vergeben sind - gerne nehmen wir aber Ihre Anmeldungen bei Interesse weiterhin entgegen, da (etwa durch Absagen oder Vergrößerung des Programms) auch noch zu einem späteren Zeitpunkt wieder Plätze verfügbar werden können. Alle Anmeldungen werden also auf alle Fälle gerne (natürlich kostenlos für Sie) in Evidenz genommen.

Klangkünstler / Mulitmediakünstler / Performer / einzelne Musiker / Schauspieler / Tänzer / Instrumentendesigner können sich natürlich weiterhin für einige spezifische Programme (siehe hier) bis zu den jeweils gegebenen Deadlines anmelden und qualifizieren.

 

ANMELDUNG

1.) Bitte lesen Sie zuerst die Konditionen für impuls 2021.

 

2.) Füllen Sie bitte das Anmeldeformular (Download als doc oder pdf untenstehend) vollständig aus und senden Sie es unterschrieben an office(at)impuls(dot)cc. Bitte fügen Sie auch einen Lebenslauf bei.

• Anmeldeformular für Komponisten (docx / pdf)

• Anmeldeformular für Ensembles/Kammermusikformationen (docx / pdf)

• Anmeldeformular für Klangkünstler / Mulitmediakünstler / Performer / einzelne Musiker / Schauspieler / Tänzer / Instrumentendesigner, die sich nur für einige wenige Spezialprogramme anmelden können (docx / pdf)

 

3.) Zusätzlich benötigtes Material:

• Nur für Komponisten: bitte senden Sie zusätzlich auch eine Werkliste an office(at)impuls(dot)cc. Links zu relevanten Aufnahmen sind ebenfalls willkommen.

• Für Ensembles/Kammermusikformationen: zusätzlich zum Anmeldeformular und Lebenslauf für jeden einzelnen Musiker/etwaigen Dirigenten des Ensembles/der Kammermusikformation sind des Weiteren noch zu dem Ensemble/der Kammermusikformation selbst einzureichen:

a.) konkrete Besetzung für impuls 2021 (Musiker-/Dirigentennamen samt genauer Instrumentenangaben etc.) und Informationen zu Kontaktperson/Koordinator für das Ensemble/die Kammermusikformation

b.) Information zum Profil und zu der Geschichte des Ensembles/der Kammermusikformation

c.) eine Repertoireliste und Information zu relevanten Konzertauftritten und Programmen

d.) Links zu zumindest 3 relevanten Aufnahmen (Audio oder Video) (mit Kompositionen des 20./21. Jahrhunderts)

e.) ein Statement über die Erwartungen des Ensembles/der Kammermusikformation für impuls (inklusive Informationen z.B. über Kompositionstutoren, mit denen Sie gerne arbeiten möchten, einer Liste mit Werken, die sie bei impuls gerne erarbeiten möchten, Ideen zu Kooperationsangeboten für Kompositionsteilnehmer (z.B. Call for Scores), Liste mit Repertoirestücken, die Sie bei impuls aufführen könnten, etwaig benötigte Instrumente und/oder technischer Bedarf, die/der von dem Ensemble/der Kammermusikformation nicht mitgebracht werden können, …)

Für Klang- und Multimediakünstler, Performer und einzelne Musiker, Schauspieler und Tänzer, Instrumentendesigner, die sich nur für einige wenige Spezialprogramme anmelden können (mit François Sarhan, Stefan Prins, Artemi-Maria Gioti and utrumque Infos zu diesen Specials): bitte füllen Sie das Anmeldeformular für andere aus, senden Sie einen Lebenslauf und gerne auch andere Informationen, die Ihnen relevant erscheinen, vor allem aber auch spätestens bis zur jeweiligen Deadline die für das Spezialprogramm erforderlichen Unterlagen. Die Anmelde- und Akademiegebühr fallen nur bei Aufnahme zum Spezialprogramm an.

 

4.) Wenn Sie an Spezialprogrammen teilnehmen möchten, melden Sie ihr Interesse bitte bei office(at)impuls(dot)cc (wenn möglich gleich bei der Erstanmeldung unter Angabe des konkreten Titels des Specials, und nicht nur der Nummer / auch Nachnennungen sind möglich) und vergessen Sie nicht, die konkreten Konditionen, Deadlines etc. zu beachten. Bitte melden Sie sich nur bei wirklichem Interesse an und wenn Sie tatsächlich bereit sind, die nötigen Unterlagen zu liefern und teilzunehmen.

 

5.) Überweisen Sie bitte umgehend nach Zusicherung eines Platzes die Registrierungsgebühr von € 90,- auf das Konto von impuls (wie unter Konditionen angeführt / Ausnahmen für Klang- und Multimediakünstler, Performer und einzelne Musiker, Schauspieler und Tänzer, Instrumentendesigner siehe oben). Sie ist eine nicht rückerstattungsfähige, obligatorische Gebühr für die Bearbeitung Ihrer Registrierung, muss auf alle Fälle (dies auch bei Absage) bezahlt werden und garantiert, dass impuls den Platz freihält, bis die Akademiegebühr bis zur gewählten Deadline beglichen wird.

 

6.) Sollten Sie Probleme mit der Bezahlung haben oder trotz Anmeldung nicht an der Akademie teilnehmen können, sind Sie verpflichtet, umgehend mit impuls Kontakt aufzunehmen (so auch im Fall, dass Sie z.B. die Akademiegebühr noch nicht beglichen haben).

 

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das impuls Büro unter office(at)impuls(dot)cc.